Marte Meo®

Wie läuft ein Beratungsprozess ab ?

Im Beratungsprozess wird der Blick auf gelungene Situationen und Momente gelenkt. Dadurch wird das Verhalten der Bezugspersonen, das den Entwicklungs- und Kommunikationsbedürfnissen des Babys/Kindes gerecht wird verstärkt.

Solche grundlegenden Entwicklungsbedürfnisse sind:

  • Das Bedürfnis nach Kontakt: gesehen werden, Aufmerksamkeit erhalten
  • Das Bedürfnis nach Bestätigung: Ermutigung, Unterstützung, Lob
  • Das Bedürfnis die Welt "in Besitz zu nehmen" :begreifen, erkennen, ausprobieren, Erfolg haben
  • Das Bedürfnis nach Kooperation und Austausch: Spaß teilen, gemeinsam Dinge tun, mit anderen Zusammen sein
  • Das Bedürfnis nach Zugehörigkeit: einen sicheren Platz haben, dazugehören
  • Das Bedürfnis nach Schutz und Geborgenheit: in Sicherheit leben

(vgl.Kellmer-Pringle 1975)

 

Ein Beratungsprozess umfasst mindestens vier Einheiten:

 

1. Wir treffen uns zu einem Erstgespräch und besprechen Ihr Anliegen

2. Es erfolgen Filmaufnahmen  im privaten Kontext

3. Ich analysiere die Aufnahmen

4. In einem anschließenden Beratungsgespräch zeige ich Ihnen, anhand von ausgewählten Filmsequenzen, Elemente förderlicher Kommunikation.

Ihr Verhalten, welches die Entwicklung Ihres Kindes unterstützt, wird sichtbar.

Durch das Zeigen der „guten Bilder“ nehmen Sie Ihre vorhandene Ressourcen bewusst  wahr.

Die von mir ausgesuchten Filmsequenzen helfen Ihnen, Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten gezielt zu nutzen oder neue zu entwickeln.

Auf Wunsch schließt sich ein weiterer Beratungsprozess an.

Bei Bedarf folgt auch eine Beratung  weiterer beteiligter Personen.

 

Wie kann ich Sie mit Marte Meo® unterstützen?

Ich kann mit Marte Meo®

... eigene Kompetenzen sichtbar machen und weiterentwickeln

… unterstützendes Verhalten der Bezugsperson aufzeigen

…  Fähigkeiten und Kommunikationsmöglichkeiten  erkennen und nutzen

… Bedürfnisse wahrnehmen 

… die Botschaft hinter auffälligem Verhalten sichtbar machen

… Alltagssituationen  erleichtern ( z.B. bei den Hausaufgaben, beim Anziehen usw.)

… soziale Fähigkeiten und Interaktion fördern

… Integration fördern

Hier können Sie einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch vereinbaren

Hier können Sie einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch vereinbaren

Telefon: +49 55033150
E-Mail: info@claudia-eggers.de